Unwetter-Nothilfe 2021

Viele Menschen in den von Unwettern und Überschwemmungen betroffenen Gebieten in NRW und anderswo sind auf Hilfe und Unterstützung angewiesen.

Es wurde im Landkreis Vechta Katastrophenvoralarm zur Unterstützung der Helfer z.B. in NRW ausgerufen und viele Helfer haben sich bereits für den Einsatz in den Unwettergebieten gemeldet und vorbereitet. So steht z.B. auch ein Fahrzeug aus Dinklage, mit 3 Helfern besetzt, aktuell auf Abruf bereit.

Aufgrund der uns vorliegenden Informationen möchten wir momentan noch von der Entgegennahme von Sachspenden absehen. Die Lage vor Ort ist noch unübersichtlich und die logistischen Voraussetzungen für den Transport und die Verteilung von Hilfsgütern müssen teilweise erst noch geschaffen werden. Zudem ist noch nicht klar, wo welche Dinge in welcher Größenordnung benötigt werden.

Daher möchten  wir alle  Hilfswilligen bitten, die Arbeit der Malteser und damit die betroffenen Menschen in den Unwettergebieten durch eine Geldspende zu unterstützen.

Malteser Hilfsdienst e.V.
Stichwort: Unwetter-Nothilfe
IBAN: DE10 3706 0120 1201 2000 12
BIC: GENODED1PA7

Die Spendengelder ermöglichen es uns nach Rücksprache und in Kooperation mit den Maltesern vor Ort, gezielt die benötigten Hilfsgüter zu beschaffen und sobald als möglich in die Unwetterkrisengebiete zu bringen.
Sollten Sie eine Spendenbescheinigung wünschen, so geben Sie dies im Verwendungszweck neben Ihrer Adresse mit an.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung!