Malteser senden Frühlingsgrüße an Bewohner des Altenheims in Goldenstedt

Übergabe von knapp 60 Frühlingsgrüßen an das Haus St. Franziskus in Goldenstedt (v.l.): Vinzenz Themann (Malteser), Manuela Overath, eine Bewohnerin, Ulla Kliesch, Elisabeth Surmann, Hedwig Themann, Foto: Haus St. Franziskus
Übergabe von knapp 60 Frühlingsgrüßen an das Haus St. Franziskus in Goldenstedt (v.l.): Vinzenz Themann (Malteser), Manuela Overath, eine Bewohnerin, Ulla Kliesch, Elisabeth Surmann, Hedwig Themann, Foto: Haus St. Franziskus

Lutten / Goldenstedt. Knapp 60 „Frühlingsgrüße“ verteilten die Malteser der Ortsgliederung Lutten in der vergangenen Woche an die Bewohner des Altenheims St. Franziskus in Goldenstedt. Die liebevoll gepackten Grüße enthielten Süßigkeiten und eine kurze Frühlingsgeschichte. „Da die Bewohner im Moment nicht wie gewohnt Besucher empfangen dürfen, wollten wir Ihnen eine kleine Freude machen“, sagt Elisabeth Surmann von den Maltesern in Lutten. „Auf diese Weise möchten wir ihnen mitteilen, dass wir an sie denken.“ Die Frühlingsgrüße wurden von den Maltesern am Eingang des Hauses abgegeben und anschließend durch das Personal an die Bewohner verteilt.