Malteser Jugend wählt neuen Führungskreis

Während ihrer diesjährigen Diözesanjugendversammlung hat die Malteser Jugend im Offizialatsbezirk Oldenburg einen neuen Führungskreis gewählt. Der kommissarische Diözesanjugendsprecher Yannic Offermann begrüßte 28 Teilnehmer aus der gesamten Diözese, darunter die Mitglieder des Diözesanjugendführungskreises (DJFK) sowie Albert Lüken (Bund der katholischen Jugendverbände) und Julia Fehling (Bundesjugendvertreterin).

Das neue Gremium besteht aus (v.l.h.) Felix Dierkes (Jugendvertreter), Stephan Grabber (Stv. Geschäftsführer) und (v. l. v.) Lukas Schenk (Stv. Jugendsprecher), Yannic Offermann (Jugendsprecher), Gina Steinkamp (Stv. Jugendsprecherin), Sandrina Kiel (Referentin Jugend).

Darüber hinaus wurden Heiko Hüskes und Thomas Zumbrägel zu den neuen Kassenprüfern gewählt.