12 Teilnehmer bestehen Pflegediensthelfer-Lehrgang

Zwölf Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich bestanden
Zwölf Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich bestanden (von links): Julia Tapke-Jost (Dozentin), Hildegund Kruppa (Dozentin), Svetlana Korn (Dinklage),Petra Sommer (Holdorf), Nicole Piephoe (Lohne), Ida Schneider (Bakum), Michaela Schulter und Rita Piephoe (Lohne), Silvia Schaper (Lindern), Hanna Powichrowska und Julia Korn (Lohne), Barbara Zakrzewska (Twistringen), Jennifer Selsemeier (Wildeshausen), Elvira Rifel (Dinklage), Thomas Kruppa (Ausbildungsreferent) und Hiltrud Voßmann (Diözesanoberin). Foto: Malteser

Nach über 120 Stunden Ausbildung in den vergangenen dreieinhalb Monaten haben zwölf Teilnehmerinnen die AZAV-zertifizierte Bildungsmaßnahme der Malteser zur Schwesternhelferin bzw. zum Pflegediensthelfer erfolgreich abgeschlossen. 

Die Diözesanoberin der Malteser, Hiltrud Voßmann, sowie die Dozentinnen Hildegund Kruppa, Julia Tapke-Jost und Ausbildungsreferent Thomas Kruppa gratulierten den erleichterten Absolventinnen und Absolventen nach der bestandenen Prüfung. „Die Ausbildung bei den Maltesern vermittelt Basiswissen und grundlegende Fertigkeiten in der allgemeinen Pflege“, erklärt Kruppa. „Unser Lehrgang ist anspruchsvoll und genießt eine hohe Wertschätzung bei den Einrichtungen der Gesundheits-, Kranken- und Altenpflege.“ Für Absolventinnen und Absolventen, die einen Arbeitsplatz suchen, seien die Chancen sehr gut, auch einen zu finden. Genutzt werde die Ausbildung aber auch gerne von Privatpersonen, die sich auf die Pflege von Angehörigen vorbreiten möchten.

Wer weitermachen möchte, kann sich zum Aufbaulehrgang Delegierbare Behandlungspflege (Start: 16.01.2020 ) und/oder zur Betreuungskraft gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nach § 53c SGB XI (Start: 25.02.2020) anmelden. Hier werden die Teilnehmer insbesondere auf die Begleitung von Menschen mit demenziellen Beeinträchtigungen vorbereitet, um sie in ihrem Alltag wertschätzend unterstützen und fördern zu können. Dieser Lehrgang steht auch Quereinsteigern offen.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Malteser Hilfsdienst in Vechta unter 04441/9250-156.