Unser Rezeptwettbewerb startet in die „heiße Phase“

Hühnersuppe, Schwarzwurzel-Salat, Schweinebraten, Labskaus, Eierlikör-Torte oder Kürbisbrot. Jeder hat seine Leibspeise, die er besonders gerne mag und damit ein Stück Heimat verbindet. Genau nach diesen „Herzensrezepten“ haben die Malteser im Offizialatsbezirk Oldenburg gesucht und über 5000 Kunden aus dem Bereich Hausnotruf und Menüservice angeschrieben, sich zu beteiligen. Die Beteiligung war riesig. Von Vorspeisen und Suppen über Salate und Hauptgerichte, bis zu Desserts und Kuchen, haben wir über hundert Rezeptideen aus allen kulinarischen Bereichen erhalten. Herfür bedanken wir uns herzlich. Man merkt, wie viel Liebe und Emotion in allen Einsendungen stecken, das ist wirklich schön. Viele Rezepte sind auch mit persönlichen Geschichten und Ergänzungen versehen, was diesen Eindruck nochmal verstärkt.

Eine sechsköpfige Malteser Jury aus den gesamten Offizialatsbezirk ist jetzt zusammenkommen, um die Rezepte auszuwählen, die auf eine Grußkartenserie abgedruckt werden sollen.

Weiter ist ein Rezeptbuch mit den traditionsreichen Köstlichkeiten geplant. Die Arbeit der Jury war hierbei schwerer als gedacht. Es ist nicht so einfach sich zu konzentrieren, wenn einem schon beim Lesen oftmals das Wasser im Mund zusammenläuft. Das Ergebnis ist dennoch sehr vielversprechend und mache Lust, sofort loszukochen.

Die ausgewählten Rezepte werden jetzt an verschiedene Kochteams der Malteser weitergeleitet. Viele ehrenamtliche und hauptamtlich Kochteams haben sich bereits gemeldet, um die verschiedenen Speisen nachzukochen, fotografisch festzuhalten und gemeinsam verkosten zu können. Wir sind uns sicher, dass auch dieser Schritt wieder viel Spaß machen wird und auf diesem Weg das gesamte Malteser-Team mit „ins Boot“ geholt wird. Zum Weihnachtsfest soll alles fertig sein und das Rezeptbuch bei unseren Kundinnen und Kunden unterm Weihnachtsbaum liegen. An die Töpfe, fertig, los!

Kontakt

Heike Wolke

Heike Wolke
Referentin Soziales Ehrenamt
Tel. 04441 9250132
Fax 04441 925099
Nachricht senden

Die Jury

Die Jury

  • Hiltrud Voßmann, Diözesanoberin als Mitglied der Diözesanleitung
  • Ulrich Taphorn, Küchenmeister und Küchenleiter im Sankt Franziskus Hospital Lohne
  • Roland Keller, Koch, Oldenburg
  • Reinhard Bockhorst, Grafikdesigner aus Dortmund
  • Adelheid Hellebusch, Fachleitung Menüservice, Damme
  • Sabrina Schmidt, Fachleitung Menüservice, Wilhelmshaven
Ablaufplan

Ablaufplan

Eine Jury aus erfahrenen Berufs- und Hobbyköchen wird unter allen Einsendungen eine Auswahl treffen, die sich zur Verwendung für ein neues Malteser-Rezeptbuch oder als Motiv für die Grußkartenserie eignen könnte. 
 
Im Sommer 2021 werden sich ehrenamtliche Malteser Kochteams bilden und ausgewählte Rezepte erproben. Auf diesen Kochtreffen sollen Fotos von der Zubereitung und von den angerichteten Mahlzeiten entstehen. Mit den Rezepten, den Fotos und ggf. Ihren weiteren Informationen zu Ihrem Rezept werden wir ein ganz besonderes Rezeptbuch auflegen und auch die neuen Malteser-Grußkarten damit gestalten.