Navigation
Malteser Offizialatsbezirk Oldenburg

Realistische Unfall-Darstellung

Die regelmäßige Aus- und Fortbildung unserer Fachkräfte ist ein integraler Bestandteil der Arbeit des Malteser Hilfsdienstes. Eine möglichst realistische und detailreiche Darstellung eines Übungsszenarios hilft dabei den Teilnehmern, sich optimal auf den Ernstfall vorzubereiten.

Hierfür zeichnet sich die „Realistische-Unfall-Darstellung“ (kurz RUD) der Malteser verantwortlich. Mimen werden durch Schminke und Aufbringen von vorgetäuschten Verletzungen möglichst wirklichkeitsnah präpariert. Aber auch die korrekte Imitation der Verhaltensweisen der Betroffenen hilft, den Übungsteilnehmern ein möglichst wirklichkeitsnahes Übungsumfeld zu präsentieren. Hierfür wurden die Mitglieder der RUD von der professionellen und international anerkannten Lotus-Gruppe geschult.

Eine RUD-Gruppe gibt es in Lohne.

Ihr Ansprechpartner

Roman Kaminski
Referent Notfallvorsorge Oldenburg Nord
Tel. (04441) 92500
Fax (04441) 925099
E-Mail senden

Weitere Informationen