Navigation
Malteser Offizialatsbezirk Oldenburg

Katastrophenschutz / SEG

Bild: Helfer der Schnell-Einsatz-Gruppe stellen ein aufblasbares Zelt auf. Ein Helfer stellt ein Schild mit der Aufschrift "Verbandplatz" auf.

Schneesturm, Überschwemmungen oder Massenkarambolagen: Muss vielen Menschen akut geholfen werden, kommt der Katastrophenschutz zum Einsatz.

Die ehrenamtlichen Helfer des Katastrophenschutzes sind zur Stelle, wenn die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr nicht ausreichen. Bund und Länder unterstützen die Arbeit der Malteser im Katastrophenschutz materiell und fördern mit einem finanziellen Beitrag die Einsatzfähigkeit.

Malteser und Behörden bilden eine bewährte Partnerschaft zum Schutz der Bevölkerung bei außergewöhnlichen Ereignissen.
Schnell-Einsatz-Gruppen der Malteser befinden sich in DammeLohne, Vechta, Visbek, Wildeshausen, Sandkrug, Oldenburg und Wilhelmshaven.

Ihr Ansprechpartner

Roman Kaminski
Referent Notfallvorsorge Oldenburg Nord
Tel. (04441) 92500
Fax (04441) 925099
E-Mail senden

Entsprechend unserer Verpflichtung als Gesundheitseinrichtung gemäß Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) können Sie unseren Beauftragten für Medizinprodukte- Sicherheit unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren:

MPG Beauftragte Notfallvorsorge
Beauftragter für Medizinprodukte & Sicherheit gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV
E-Mail senden

Weitere Informationen